Valtteri Bottas mit seinen neuen FinVision sauna und Legend 240 saunaofen

Valtteri Bottas liebt seinen Legend Saunaofen

Saunaerlebnis à la Valtteri Bottas: Erst vor einem Millionenpublikum auf Netflix, jetzt in einer Kirami FinVision -Sauna. Formel-1-Fahrer Valtteri Bottas, der seit 2013 in Monaco lebt, schätzt die finnischen Werte in seinem täglichen Leben. Valtteri, der ein passionierter Saunagänger ist, kann dank seiner Kirami FinVision -Sauna nun nicht mehr nur in Finnland, sondern auch in seiner Wahlheimat saunieren. Der Formel-Star hat die Saunakultur von klein auf verinnerlicht und berichtet, dass er immer in die Sauna geht, wenn er zu Hause ist.

Valtteri Bottas heizt seinen Legend 240 Saunaofen

"In Finnland gehe ich jeden Tag in die Sauna. Seit ich hier in der Nähe von Monaco eine Sauna habe, gehe ich ebenfalls täglich saunieren, meistens am Nachmittag oder Abend. Das Saunieren ist ein wichtiger Teil von Finnland und etwas, das ich in Monaco vermisst habe", erzählt Valtteri.

Die Formel-1-Saison ist lang und führt Valtteri jedes Jahr in mehr als zwanzig Länder. Er verbringt nur etwa 100 Tage im Jahr in seinem Haus in Monaco, aber es liegt günstig insbesondere für die in Europa stattfindenden Rennen. Eines der spannendsten Wochenenden im F1-Kalender findet in Monaco statt, auf dem legendären Straßenkurs. 

"Ich fühle mich hier wohl. Das Klima ist sehr angenehm und die Möglichkeiten Sport zu treiben sind ausgesprochen gut."

Valtteri Bottas heizt seinen Legend 240 Saunaofen

Valtteri entschied sich dazu, die Kirami FinVision -Sauna an seinem Ferienhaus in der Nähe von Monaco aufzustellen. Die Wahl des Standorts fiel nicht schwer.

"In Monaco selbst wäre es ziemlich unmöglich, irgendwo eine Sauna aufzustellen, aber am Ferienhaus war Platz für eine Außensauna. Das Haus liegt auf einer Höhe von etwas mehr als 500 Metern und bietet eine gute Aussicht auf Monaco und in der anderen Richtung auf die Berge. Die Außenverkleidung der Sauna fügt sich in die umgebende Natur ein. Für mich persönlich ist die Tatsache, dass die gesamte Vorderseite der Sauna aus Glas besteht, ebenfalls ein großes Plus. Ich habe jetzt einen wirklich guten Blick auf das Meer, den ich durch das Fenster der Sauna genießen kann."

Muskelentspannung mit umweltverträglichen Aufgüssen

Valtteri, der auch schon in der Netflix-Serie Drive to Survive umgeben von finnischen Landschaften saunierte, schätzt das Finnische an der Sauna sehr. Die Wahl fiel just aus diesem Grund auf die Kirami FinVision -Sauna. Der Legend Ofen von Harvia war ein weiteres ausschlaggebendes Argument. 

"Ich habe auch in meinem Ferienhaus in Finnland einen Harvia-Ofen. Er ist wirklich gut und sorgt für die besten Aufgüsse. Ich habe festgestellt, dass der Legend -Ofen sehr wirtschaftlich ist. Der Holzverbrauch ist geringer und die gesamte Wärme wird effektiv genutzt. Ich interessiere mich für Umweltfragen, und wenn ich etwas tun kann, um der Umwelt zu helfen, werde ich mich immer für die grüne Option entscheiden. Der Legend -Ofen von Harvia war meiner Ansicht nach die richtige Wahl."

Die neue FinVision sauna von Valtteri Bottas

Das Saunieren hat viele positive Auswirkungen auf die Gesundheit, und Valtteri macht sich diese zunutze. Er ist der Meinung, dass die Wärme für Sportler eine hervorragende Ergänzung zum Training ist.

"Ich persönlich habe das Gefühl, dass es meine Muskeln entspannt. Wenn ich zum Beispiel ein hartes Training im Fitnessstudio absolviert habe, kann ich in der Sauna meine Muskeln danach ganz leicht aufwärmen und wieder weich bekommen. Auch bei Ausdauersportarten ist die Sauna ein wirksames Mittel zur Entspannung durch Wärme. Wer seine bisherigen Saunagänge etwas verlängert und aus seiner Komfortzone herausgeht, kann dadurch die Größe der roten Blutkörperchen erhöhen. Meine Freundin nutzt die Sauna auch gelegentlich zu Trainingszwecken und versucht, ihre Hitzetoleranz durch längere Saunagänge zu verbessern."

FinVision sauna und Harvia Legend 240 Saunaofen

Das Saunieren in anderen Ländern ist anders

"Wenn ich zu den Rennen reise, gehe ich manchmal in die Hotelsauna, wenn sie gut ist. Leider ist die Qualität der Saunen nicht immer so, wie ich es gewohnt bin, obwohl ich in guten Hotels zu übernachten pflege."

Valtteri sieht große Unterschiede zwischen der Saunakultur in Finnland und Frankreich.

"In Frankreich gibt es keine wirkliche Saunakultur, zumindest habe ich selbst sie noch nicht richtig kennengelernt. Die meisten Saunen, die ich hier gesehen habe, sind eher allgemein "skandinavische" Saunen. Natürlich gibt es in manchen Hotels auch Dampfsaunen, aber eher selten. In Finnland ist die Sauna viel beliebter, aber vielleicht wird sie auch in Frankreich immer populärer, wenn die Menschen anfangen, sich mit ihr vertraut zu machen und ihre positiven Auswirkungen zu erkennen."

Da die Gegebenheiten in anderen Ländern anders sind, musste Valtter kreativ werden, um das perfekte Saunaerlebnis zu erhalten.

"Ich habe jetzt absichtlich die Heizung meines Pools ausgeschaltet, um ein bisschen das Feeling eines Bades im eiskalten Wasser zu bekommen. Ein erfrischendes Bad im kühlen Nass tut so gut. In Finnland hat man normalerweise einen See in der Nähe, aber hier hat man einen Pool", sagt Valtteri.

FinVision sauna und Harvia Legend 240 Saunaofen

Gute Produkte als Krönung des Saunaerlebnisses

Valtteri hat sich sein persönliches Saunaerlebnis mit Kiramis Sauna- und Badezubehör perfekt abgerundet.

"Die BademäntelHandtücher und weiteren Produkte sind von wirklich guter Qualität, was ebenso für die Reinigungsmittel von Kirami und Harvia gilt"

Insgesamt hat Valtteri nur Gutes über die Produkte von Kirami und Harvia zu sagen.

"Der Ofen sorgt für wahrlich weiche Aufgüsse und man kann ihn leicht selbst einstellen. Wer es gerne feuchter mag, heizt einfach mit weniger Holz. Wenn du wiederum etwas knackigere Aufgüsse haben möchtest, verlängere die Heizzeit. Ich bin äußerst zufrieden mit meiner Kirami FinVision -Sauna."

Valtteri Bottas denkt das sauna gut für Körper und Geist ist

Entspannt in die neue Saison

Eine gute Saison in der Formel 1 liegt hinter Valtteri und das nächste Abenteuer wartet beim Rennstall Alfa Romeo auf ihn. Bis dahin hat Valtteri noch etwas Zeit, um beim Saunieren zu entspannen, und er ermuntert alle, es ihm gleichzutun. 

- Ich sende allen Lesern viele Grüße. Denkt daran, jeden Tag in die Sauna zu gehen, das ist gut für Körper und Geist.

Inspiration