Harvia Saunasteine

Garant für perfekten Dampf

Saunasteine werden oft nicht beachtet, dabei sind sie aber einer der wichtigsten Bestandteile der Sauna. Die richtige Qualität, Größe und Anordnung der Steine im Saunaofen kann sich erheblich auf die Wärmespeicherung und die Dampfentwicklung in der Sauna auswirken.

Harvia-Saunasteine passen für jeden Saunaofen - das garantieren wir durch unsere ständige Qualitätskontrolle in Zusammenarbeit mit dem Geologischen Dienst Finnlands. Aus diesem Grund sind unsere Steine immer sicher, sauber und einsatzbereit - weltweit.

Harvia Vulcanite heater stones

Die Saunasteine müssen sorgfältig abgebaut und ausgewählt werden, um die Qualitätskontrolle zu bestehen, die gewährleistet, dass sie bei starker Hitze sicher sind und keine Emissionen freisetzen. Saunasteine von Harvia sind dafür bekannt, dass sie bei den hohen Temperaturen in der Sauna sicher sind und die Wärme für maximale Effizienz speichern.

Alle Steine werden sorgfältig von Hand ausgewählt und vorgewaschen, so dass das Austauschen jedes Mal ein Kinderspiel ist. Im Sinne der Nachhaltigkeit finden Steine, die nicht den Qualitätsstandards entsprechen, weitere Verwendung m Baugewerbe und anderen Branchen.

Harvia Legend & Scala benches

Ein jährlicher Austausch der Saunasteine

  • verlängert die Lebensdauer des Saunaofens

  • spart Energiekosten

  • schont den Innenraum der Sauna

  • garantiert ein optimales Sauna- und Dampfbad-Erlebnis

Echte, hochwertige Saunasteine gibt es in verschiedenen Größen für alle Saunaöfen. Neben dem traditionellen Olivin-Diabas sind verschiedene Varianten erhältlich, darunter hitzebehandelter Elite, dunkler Vulkanit, abgerundeter Olivin-Diabas und dekorative Saunasteine aus schneeweißem und rotem Granit. Mehr über die verschiedenen Steinarten erfahren Sie nachstehend.

Piling the stones

Wie werden Saunasteine geprüft und gepflegt?

Aufgrund der großen Temperaturschwankungen zerbröckeln die Saunasteine während des Gebrauchs langsam, aber stetig. Der Zerfall der Steine lässt sich daran erkennen, dass sich auf dem Boden der Saunakabine Bruchstücke von Steinen finden. Es ist auch ratsam, die Steine mindestens einmal im Jahr neu zu arrangieren, oder sogar noch öfter, wenn die Sauna häufig benutzt wird. Wenn Sie die Steine neu anordnen, sollten Sie die Stabilität der Steine prüfen, indem Sie sie gegeneinander schlagen. Wenn Steine auseinanderbrechen und flach klingen, ist es an der Zeit, zerbrochene Steine durch neue zu ersetzen. Entfernen Sie auch alle Steinreste vom Boden des Saunaofens.

Piling stones to The Wall heater

Wie werden Saunasteine aufgeschichtet?

Die Aufschichtung der Saunasteine hat einen großen Einfluss auf die Sicherheit und die Heizleistung des Saunaofens, insbesondere bei elektrischen Öfen. Überprüfen Sie immer die richtige Größe und Menge der Saunasteine anhand des Handbuchs, das mit dem Saunaofen geliefert wurde. Kleinere Steine mit einem Durchmesser von 5-10 cm werden in der Regel in elektrischen Öfen verwendet, da sie gut zwischen die Heizelemente passen. Kleinere Steine werden auch in der obersten Schicht von Holzöfen eingesetzt, da sie mehr Oberfläche für die Dampferzeugung bieten. Größere Steine mit einem Durchmesser von 10-15 cm werden in holzbeheizten Öfen und auch in ausgewählten Elektroöfen von Harvia mit größerer Steinkapazität verwendet.

Beginnen Sie mit dem Aufschichten der Steine, indem Sie den Staub von den Steinen abwaschen, bevor Sie sie in den Saunaofen legen. Beachten Sie, dass die Art und Form des Saunaofens Einfluss auf die Schichtung der Steine hat. Am besten befolgen Sie hierzu die Anweisungen im Handbuch Ihres Saunaofens. Nachfolgend finden Sie einige wichtige Tipps zum Aufschichten von Saunasteinen für alle Harvia-Ofentypen.